Direkt zum Inhalt

UHH Universität Hamburg | Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d) im CLICCS Exzellenzcluster

  • Online seit 23.03.2021
  • 210323-461368
  • Studentische Hilfskräfte

Beschreibung

Der Lehrstuhl Management and Sustainability von Prof. Dr. Timo Busch sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt eine zuverlässige und motivierte wissenschaftliche Hilfskraft zur Unterstützung der Forschungsarbeit im Teilprojekt B4 „Von Entscheidungen der Firmen zur Dekarbonisierung der Wirtschaft“ des CLICCS Exzellenzclusters. Die zu besetzende Stelle hat einen Umfang von mindestens 10 bis maximal 19 Stunden pro Woche.

CLICCS ist ein ambitioniertes Forschungsprogramm an der Universität Hamburg und ihren Partnerinstitutionen. Es wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert und ist Teil der Exzellenzstrategie des Bundes. Das Cluster bietet umfangreiche Expertise in der interdisziplinären Klimaforschung und wird plausible Klimazukünfte auf allen Skalen – von global bis lokal – herausarbeiten. Im Teilprojekt B4 wird untersucht ob, wie schnell und durch welche Mechanismen eine umfassende Abkehr vom Kohlenstoff – die Dekarbonisierung der Wirtschaft – in den nächsten Jahrzehnten zu erreichen ist.

Aufgaben:

Sie werden in einem interdisziplinären und dynamischen Team die Forschungskooperationen mit Unternehmen aus verschiedenen Ländern begleiten. Arbeitsschwerpunkte beinhalten die Recherche und Aufbereitung von Unternehmensinformationen, Unterstützung in Forschungsprojekten und die Betreuung der Website des Lehrstuhls. Weitere teils variierende Aufgaben ergeben sich aus der laufenden Projektdurchführung. Durch Ihre Arbeit erhalten Sie praxisnahe Einblicke in die Klimastrategien von Unternehmen, die Interaktion innerhalb und zwischen den verschiedenen Wirtschaftssektoren, sowie Kenntnisse über Treiber und Hindernisse auf dem Weg zu einer tiefgreifenden Dekarbonisierung.

Anforderungsprofil

  • Zuverlässigkeit und Engagement
  • Genaue und verlässliche Arbeitsweise
  • Interesse am Thema Nachhaltigkeit mit Schwerpunkt auf Dekarbonisierung von Unternehmen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (C2)
  • Sehr gute Englischkenntnisse (C1/C2)
  • Von Vorteil, aber nicht erforderlich, sind Sprachkenntnisse in Portugiesisch, Japanisch, oder Chinesisch
  • Sicherer Umgang mit MS-Office

Wir bieten Ihnen, neben der für Wissenschaftliche Hilfskräfte festgelegten Vergütung, eine kollegiale und wertschätzende Arbeitsatmosphäre in einem kleinen, aber jungen und dynamischen Team, flexible Arbeitszeiten (inkl. Möglichkeit zum Homeoffice) und einen Einblick in unsere aktuellen Forschungsaktivitäten.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (kurzes Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Notenübersicht), die Sie bitte per Email bis spätestens 30. April 2021 an brigitte.frank@uni-hamburg.de senden.

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Nach Vereinbarung
Zeitraum der Beschäftigung
Nach Vereinbarung
Vergütung
10,77 EUR/Stunde (ohne Abschluss); 12,52 EUR/Stunde (mit BA-Abschluss)
Bewerbungsfristsende
Freitag, 30. April 2021 - 23:59

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
UHH Universität Hamburg
Institut / Einrichtung
Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
Standort
Grindelberg 7
20144 Hamburg, Deutschland
Kontaktperson
Frau Brigitte Frank
E-Mail
brigitte.frank@uni-hamburg.de

Kontakt

Einsatzort

UHH Universität Hamburg | Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Grindelberg 7
20144 Hamburg
Deutschland