UHH Universität Hamburg

Das RBCS sucht eine*n Berater*in!

Online seit
09.01.2020 - 15:49
Job-ID
HH-2020-01-09-294136
Kategorie

Beschreibung

Du bist Studierende*r an der Uni Hamburg und hast eine Behinderung oder chronische Erkrankung? Du kannst gut zuhören, bist empathisch und kannst dich auf sehr unterschiedliche Menschen einlassen? Dir sind Selbstbestimmung und Gleichberechtigung wichtig und du möchtest gern anderen zu mehr Selbstbestimmung und gleichen Rechten verhelfen?

Das RBCS sucht für ab April eine*n Berater*in für 4 bis 8 Stunden im Monat.

Im RBCS wird Beratung auf Augenhöhe geboten: Die Berater*innen kennen die Situation als Studierende*r mit Behinderung oder chronischer Erkrankung aus eigener Erfahrung. Die Themen in der Beratung sind vielfältig: Von Härtefallanträgen und Nachteilsausgleichen über Barrieren im Alltag, Diskriminierung, Wohnungssuche, Mobilität, Studienfinanzierung  bis hin zur Orientierung auf dem Uni-Gelände und der Frage, ob ein Studium überhaupt das Richtige ist, ist alles dabei. Du musst nicht alles wissen, sondern hast immer das Berater*innenteam des RBCS im Rücken. Oftmals reicht es auch schon aus, ein offenes Ohr zu haben für die Ratsuchenden und Verständnis zu zeigen für ihre Anliegen oder Probleme. Außerdem besitzen wir im RBCS eine Fülle von weiterführenden Infomaterialien oder Kontaktdaten zu anderen Beratungsstellen.

Für die Arbeit als Berater*in beim RBCS wirst du entlohnt. Darüber hinaus lernst du viele unterschiedliche Leute kennen, kannst dich vernetzen und berufsrelevante Fähigkeiten erwerben.

 

Das RBCS ist das Referat für behinderte und chronisch kranke Studierende im AStA der Uni Hamburg. Wir bieten neben Beratung regelmäßige Kennenlern-Cafés an, haben eine Ausleihbibliothek mit Sachliteratur und Belletristik und organisieren inklusive Workshops und Seminare zu unterschiedlichen Themen.

Bei Fragen schreib uns unter rbcs@asta.uni-hamburg.de oder komm direkt mit deinen Ideen bei uns vorbei.

Anforderungsprofil

-immatrikulierter Student an der Uni Hamburg

- eigene Behinderung oder chronische Erkrankung

Kontaktdaten

Ansprechpartner
RBCS AstA
Einsatzort
Von-Melle-Park
5
20146 Hamburg
Deutschland
Telefon
+49 40 45020434
E-Mail

Art der Beschäftigung

nach Vereinbarung

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Referat für behinderte und chronisch kranke Studierende
Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung
Bewerbungsfristende
Sonntag, 29. März 2020 - 23:59