Olympus Europa SE & Co. KG

Werkstudent (m/w/d) Medical Device Regulation

Online seit
14.02.2020 - 09:58
Job-ID
HH-2020-02-13-301344
Kategorie
Studentenjobs

Job-Beschreibung

Als weltweit führender Hersteller optischer und digitaler Präzisionstechnologie entwickelt und vermarktet Olympus innovative Medizintechnik, Digitalkameras sowie Lösungen für Wissenschaft und Industrie. Die preisgekrönten Produkte sind unersetzlich bei der Diagnose, Prävention und Heilung von Krankheiten, sie unterstützen Forschung und Entwicklung und erfassen die Vielfalt des Lebens in den unterschiedlichsten Facetten. In den Händen der Kunden machen die Hightech-Produkte von Olympus das Leben der Menschen gesünder, sicherer und erfüllter. In den 31 Gesellschaften in Europa arbeiten insgesamt mehr als 6.750 Mitarbeiter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Aufgaben

  • Als Werkstudent (m/w/d) unterstützen Sie das Projektteam, das sich mit der Einführung des neuen rechtlichen Rahmens für Medizin­produkte (Medical Device Regulation) beschäftigt
  • Hierbei sind Sie für die Prüfung von Marketing­materialien zuständig
  • Des Weiteren unterstützen Sie bei der Aktualisierung der Dokumentation des Qualitätsmanagements

Anforderungsprofil

Ihre Qualifikation

  • Sie sind immatrikulierter Student (m/w/d) in einem technischen oder natur­wissen­schaft­lichen Studiengang
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse in MS Office, insbesondere in MS Excel und MS SharePoint
  • Sie beherrschen Deutsch und Englisch sicher in Wort und Schrift
  • Eine zuverlässige, eigenständige und sorgfältige Arbeitsweise zeichnet Sie aus
  • Idealerweise stehen Sie uns ab sofort mit mind. 16 Stunden/Woche zur Verfügung

Verstärken Sie unser internationales Team ab sofort für 6 Monate im Bereich Medical Device Regulation.

Stellenreferenz: 80024201-05022020

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Olympus Europa SE & Co. KG
Ansprechpartner
Frau Sasmitha Sinnathurai
Einsatzort
20097 Hamburg
Deutschland
Telefon
+49 40 23773-4715
Webseite

Art der Beschäftigung

Werkstudent(in)

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
max. 20 Stunden/Woche, ab sofort