Hapag-Lloyd AG

Werkstudent (m/w) Corporate Audit

Online seit
11.01.2019 - 13:40
Job-ID
HH-2019-01-11-227674
Jobtyp
Studentenjobs

Job-Beschreibung

Praxis gefällig? Dann gehen Sie bei Hapag-Lloyd an Bord und sichern Sie sich beste Aussichten. Ob Sie sich für die operativen Bereiche einer internationalen Reederei interessieren, ob Sie in der Welt der Bits und Bytes zu Hause sind oder ob es Ihnen die Wirtschaftswissenschaften angetan haben: Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten, Ihr Studium um praktische Erfahrungen zu ergänzen. Mit mehr als 13.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu Lande und zu Wasser haben wir die vielfältigsten Talente an Bord. Gemeinsam setzen wir alles daran, Güter aller Art von A nach B zu bringen. Wie wir dabei täglich höchste Standards hinsichtlich Zuverlässigkeit, Service, Produktivität und Umweltschutz erfüllen? Indem wir ein globales Team bilden, das durch Leidenschaft und modernste IT verbunden ist – und alles und jeden in den sicheren Hafen bringt.

Für unsere Zentrale in Hamburg suchen wir ab sofort für den Bereich der Konzernrevision mit dem Schwerpunkt „Internes Kontrollsystem“ (IKS) / Corporate Governance einen

Werkstudent (m/w) Konzernrevision

Ihre Aufgaben:

Hapag-Lloyd hat zur Absicherung der internen Prozessabläufe ein internes Kontrollsystem in allen wesentlichen Funktionen und Prozessen etabliert. Zu dessen Weiterentwicklung werden die Risikoeinschätzungen und daraus abgeleiteten Kontrollanforderungen regelmäßig überprüft und aktualisiert. Der IKS Koordinator arbeitet dabei als Bindeglied zwischen den Fachbereichen und der Konzernrevision.

  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von IKS Projekten
  • Einbindung bei der Analyse von Geschäftsprozessen in verschiedenen Fachbereichen
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der IKS Vorgaben, Methoden und Schulungen
  • Überprüfung von IT Projektbewertungen für das IKS
  • Durchführung von Datenanalysen im Kontext IKS und Revision
  • Betreuung des IKS Bereichs im Intranet

Anforderungsprofil

  • Interesse sich in neue Sachverhalte einzuarbeiten, diese zu strukturieren und daraus Lösungsansätze für Verbesserungen zu entwickeln
  • Kenntnisse im Bereich Governance, Risk & Compliance und/oder der Prozessanalyse wünschenswert
  • Erste Erfahrungen in der Aufbereitung und Auswertung von Daten in Excel
  • Sehr gute Englischkenntnisse und gute MS-Office Kenntnisse
  • Selbstständige und sehr sorgfältige Arbeitsweise
  • Hintergrund: fortgeschrittenes Studium (BWL, Jura, Informatik, Ingenieurwesen)
  • Einsatzzeitraum: mindestens 12 Monate

Zeitrahmen:
Start der Tätigkeit ab Mitte August mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von maximal 20 Wochenstunden während des Semesters (in der Regel 1 Arbeitstag in der Woche). In den Semesterferien kann die Stundenanzahl nach Absprache auch angehoben werden.

Das sind Aussichten, die Sie überzeugen? Dann gehen Sie jetzt an Bord und gewinnen Sie Einblicke in die Arbeit Deutschlands größter Linienreederei. Profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen, wie z.B. einer attraktiven Vergütung, einem Verpflegungszuschuss und dem Austausch mit anderen Studenten. Als Fair Company stehen wir für Berufsorientierung, faire Einsatzbedingungen und ein wertschätzendes Miteinander. Senden Sie uns Ihre Online-Bewerbung und verraten Sie uns dabei, ab wann Sie unser Team verstärken können. Wir freuen uns auf Sie!
https://jobdb.softgarden.de/jobdb/public/jobdb/JobOutput.html?jp=2251425

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Hapag-Lloyd AG
Ansprechpartner
Frau Martina Jasiniok
Einsatzort
Ballindamm
25
20535 Hamburg
Deutschland
Telefon
+49 40 30012538
E-Mail
Webseite

Art der Beschäftigung

Werkstudent(in)

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung

Vergütung

nach Vereinbarung