Mädchentreff Ottensen, DKSB HH e.V.

Weibliche Lernhilfe gesucht!

Online seit
14.02.2020 - 11:40
Job-ID
SW-2020-02-13-301363
Kategorie
Studentenjobs

Job-Beschreibung

Der Mädchentreff Ottensen, eine Einrichtung des Deutschen Kinderschutzbundes Hamburg e.V., sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

weibliche Lernhilfe auf Basis einer steuerfreien Aufwandsentschädigung (Ehrenamtspauschale) für die individuelle Lernunterstützung am Freitagnachmittag von 14 Uhr bis 19 Uhr.

Die Vergütung beträgt 11,90 Euro pro Stunde.

Da es sich beim Mädchentreff Ottensen um eine Schutzeinrichtung für Mädchen und junge Frauen handelt, können männliche Bewerber leider nicht berücksichtigt werden.

Anforderungsprofil

Die Besucherinnen der Lernhilfe sind ab 10 Jahre (Klasse 5) bis über 20 Jahre (Ausbildung) alt und benötigen vor allem Hilfestellungen in den Hauptfächern Mathe, Deutsch und Englisch. Zudem können ebenfalls Kenntnisse in den Nebenfächern sowie in der Vermittlung von Selbstorganisation und Lerntechniken gefragt sein.

Am Freitagnachmittag findet abgesehen von der individuellen Lernunterstützung keine weitere Veranstaltung im Mädchentreff statt. Vier Frauen führen das Angebot durch, jede Frau ist für „ihre“ fünf Teilnehmerinnen verantwortlich. In der Regel kommt jeweils zur vollen Stunde (14, 15, 16, 17, 18 Uhr) je ein Mädchen zu einer Nachhilfelehrerin, man arbeitet also folglich in der Einzelbetreuung und selbstverantwortlich mit fest zugewiesenen Mädchen bzw. jungen Frauen zusammen. Wir wünschen uns eine Kollegin mit hohem Interesse an langfristiger Zusammenarbeit.

Erfahrungen in der Lernbegleitung und ein breites schulisches Wissen sind von Vorteil. Ein hohes Maß an Empathie, Kommunikationsfähigkeit sowie Selbstständigkeit ist Voraussetzung und die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses Pflicht.

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Mädchentreff Ottensen, DKSB HH e.V.
Ansprechpartner
Frau Mädchentreff Ottensen Deutscher Kinderschutzbund, LV HH e.V.
Einsatzort
Fischers Allee
95
22763 Hamburg
Deutschland
Telefon
+49 40 3909944
E-Mail
Webseite

Art der Beschäftigung

Honorarbasis

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
unbefristet, ab Freitag, 20. März 2020

Vergütung

11,90 Euro pro Stunde