UHH Universität Hamburg

Versuchspersonen für Studie am UKE gesucht

Online seit
11.03.2019 - 15:49
Job-ID
HH-2019-03-11-239373
Kategorie

Beschreibung

Das Institut für Systemische Neurowissenschaften am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf sucht Versuchspersonen für eine Studie zu Schmerzempfinden und medizinischer Elektrostimulation. Dabei wird auf ihrem Unterarm die für Sie nicht-spürbare Elektrostimulation appliziert und Sie werden tolerable, aber schmerzhafte Hitzereize an verschiedenen Stellen der Unterarminnenseite spüren. Die Hitzereize werden individuell kalibriert, so dass die Hitzereize für Sie in jedem Fall erträglich sind. Zusätzlich messen wir Ihre Hautleitfähigkeit. Die Teilnahme wird mit 37.5€ vergütet und dauert 2.5 Stunden und finden am UKE am Institut für Systemische Neurowissenschaften (Gebäude W34) statt.

Freie Termine:

      Dienstag, 12.03

      • 14.00 Uhr

      Donnerstag, 14.03.

      • 12.00 Uhr

      Geben Sie bei Interesse bitte Ihre verfügbaren Termine an!

      Kontakt: 

      Bei Interesse, und wenn Sie die unten angegebenen Anforderungen erfüllen, melden Sie sich bitte bei uns unter isnschme@uke.de mit dem Betreff "TENS-Frequenz", und teilen Sie uns mit, an welchen Terminen Sie ans UKE kommen könnten. Wenn Sie uns kontaktieren, nehmen Sie bitte folgenden Satz in Ihre E-Mail an uns auf:

       "Ich möchte gerne Informationen über Ihre Studie am UKE erhalten, und bitte Sie, mich per E-Mail oder per Telefon unter der angegebenen Nummer zu kontaktieren (hier bitte Ihre Telefonnummer eintragen)."

      Anforderungsprofil

      Sie haben noch nicht an einer Studie zur Schmerzwahrnehmung an unserem Institut teilgenommen.

      Sie sind zwischen 18 und 35 Jahre alt und sprechen und lesen fließend Deutsch.

      Ihr Alkoholkonsum beträgt weniger als 15 Gläser pro Woche, Sie rauchen weniger als 20 Zigaretten pro Tag und konsumieren keine illegalen Drogen.

      Sie leiden nicht an akuten oder chronischen körperlichen oder psychischen Erkrankungen und haben innerhalb des letzten Monats keine Medikamente (rezeptpflichtig und rezeptfrei) eingenommen (ausgenommen sind Verhütungsmittel bei Frauen).

      Auch eine ehemalige oder gegenwärtige Erkrankung des Nervensystems (inkl. Angsterkrankungen, Depression, Schizophrenie, Alkohol-, Drogen- oder Medikamentenabhängigkeit, neurologische Erkrankungen) führt zum Ausschluss von der Studie.

      Sie sind nicht allergisch gegen Lidocain (ein Lokalanästhetikum), Cayennepfeffer oder Capsaicinoide anderer Herkunft (z.B. Paprikagewächse).

      Ihre Haut an den Armen ist unversehrt (keine Narben, Verbrennungen, Tätowierungen, etc.).

      Sie können am Bildschirm lesen und haben kein eingeschränktes Sehvermögen, das sich nicht durch eine Sehhilfe korrigieren lässt. Im Falle einer bestehenden Kurzsichtigkeit beträgt diese weniger als 5 Dioptrien.

      Sie sind nicht schwanger und stillen nicht.

      Kontaktdaten

      Ansprechpartner
      Frau Mari Feldhaus
      Einsatzort
      Martinistr.
      52
      20246 Hamburg
      Deutschland
      Telefon
      +49 40 741057882
      E-Mail

      Art der Beschäftigung

      Honorarbasis

      Weitere Informationen

      Institut / Einrichtung
      Institut für Systemische Neurowissenschaften (UKE)
      Zeitraum der Beschäftigung
      nach Vereinbarung
      Bewerbungsfristende
      Dienstag, 26. März 2019 - 14:00

      Vergütung

      37.5€ für 2.5 Stunden