Studie zur Rauchentwöhnung mittels tabletbasierter Intervention

Online seit
09.01.2019 - 11:49
Job-ID
HH-2019-01-09-227016
Jobtyp

Beschreibung

Liebe/r Studieninteressierte/Studieninteressierter,

Gerade dabei mit dem Rauchen aufzuhören oder planen Sie in den nächsten Tagen das Rauchen einzustellen bzw. zu reduzieren? Dann könnte meine Studie eine gute Möglichkeit bieten die Chancen auf eine dauerhafte Abstinenz zu erhöhen! Im Rahmen meiner Promotion führe ich nämlich eine Studie durch, in der die Effektivität eines Trainingsprogramms mit neuen Mediengeräten bei der Rauchentwöhnung getestet wird. Das Training wird tabakbezogene und neutrale Bilder beinhalten auf die mit unterschiedlichen Gesten reagiert werden muss. Diese Form des Trainings zielt darauf ab unbewusste Faktoren, die in der Nikotinabhängigkeit eine Rolle spielen, zu verändern und hat sich bereits als erfolgreiche Therapiemethode erwiesen. Innerhalb der geplanten Studie sind wir vor allem an den kognitiven und neuronalen Veränderungen interessiert, die mit dem Training einhergehen. Aus diesem Grund wird sowohl vor als auch nach dem Training, welches 4 Wochen dauert, eine kognitive Messung sowie eine Messung im Magnetresonanztomographen (MRT) stattfinden. Um einen Eindruck möglicher langfristiger Effekte zu bekommen wird es noch einen letzten Termin (kognitive Testung und MRT) vier Wochen nach dem Ende des Trainings geben. Du kannst Dir 100 € bei einer Teilnahme verdienen.

Interessiert an der Studie teilzunehmen? Dann fülle bitte zunächst untenstehenden online Fragenbogen aus(siehe link, Dauer ca. 5 min). Solltest Du für die Teilnahme an der MRT-Studie in Frage kommen, melden wir uns bei Dir.

Melde Dich gerne, wenn Du noch Fragen hast.
Viele Grüße und besten Dank,
Dimitrij

*****************************************************
Wichtige Hinweise für Dich als Teilnehmer/in

Worum gehts: Die Studie besteht aus insgesamt 3 Terminen, die sowohl eine kognitiv/behaviorale und eine MRT Messung beinhalten. Ein Termin wird insgesamt ca. 3 Stunden Deiner Zeit in Anspruch nehmen. In der kognitiv/behavioralen Testung wirst Du hauptsächlich Fragebögen zu Deinem Rauchverhalten ausfüllen und einige kognitive Aufgaben am Computer lösen. Im Anschluss wird die MRT Messung stattfinden.

Nach dem ersten Termin wirst Du ein Tablet erhalten auf dem Du jeden Tag 15 Minuten mit unserer Rauchentwöhnungsapp trainieren sollst. Der zweite Termin ist identisch zum ersten und findet nach dem vierwöchigen Trainingszeitraum statt. Der letzte Termin findet noch einmal vier Wochen später statt und dient dem Zweck mögliche längerfristige Effekte des Trainingsprogramms zu erfassen. 

Für deine Teilnahme wirst Du insgesamt 100 Euro erhalten. Die Hälfte des Betrags wird beim zweiten Termin ausgezahlt werden und die andere Hälfte beim dritten Termin.  

Falls Du Dich dazu entschlossen hast, an der Studie teilzunehmen, kopiere bitte diesen Link in Dein Browserfenster ...

https://research.millisecond.com/kuehn/wsq.web

... und lade den für diese Forschungssoftware notwendigen Inquisit-Webplayer herunter. Gib eine selbstgewählte ID ein (bestehend aus 8 Zeichen) und fülle den Fragebogen aus. Schicke mir danach Deine ID und Deine Telefonnummer per Email (d.kugler@uke.de), sodass wir ggf. einen Termin vereinbaren können.

Anforderungsprofil

Du solltest ...
… gerade dabei sein mit dem Rauchen aufzuhören

... über gute deutsche Sprachkenntnisse verfügen,
... zwischen 18-55 Jahren alt sein,
... kein Metall im oder am Körper haben (keine MRT-Kontraindikation),
... rechtshändig sein,
... normale oder korrigierte Sicht

Art der Beschäftigung

Honorarbasis

Vergütung

100 Euro

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Dimitrij Kugler
Einsatzort
Martinistr.
52
20246 Hamburg
Deutschland
Telefon
+49 40 741024113
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf
Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung
Bewerbungsfristende
Dienstag, 29. Januar 2019 - 23:59