UHH Universität Hamburg

Probanden mit Psychosen für Studie gesucht! Bis zu 50 Euro!

Online seit
14.08.2019 - 14:23
Job-ID
HH-2019-08-14-269233
Kategorie

Beschreibung

In unserer Studie „Erholung nach Stress“ untersuchen wir inwieweit stressreiche Erfahrungen unterschiedlich verarbeitet werden. Dabei werden wir sowohl die körperlichen als auch die psychologischen Reaktionen auf Belastungen erfassen. Dafür messen wir die Herzrate und entnehmen Speichelproben. Außerdem werden Sie einige Fragebögen ausfüllen.

Ziel unserer Forschung ist es, die Entstehung von Symptomen von psychotischen Störungen besser zu verstehen und dadurch langfristig die Behandlungsmöglichkeiten zu verbessern.

Wir suchen Probanden mit der Diagnose einer psychotischen Störung.

Die Teilnahme findet an zwei Nachmittagen im Abstand einer Woche statt, an denen ein Interview und ein Belastungstest durchgeführt wird.  Die vollständige Teilnahme dauert 5 Stunden und Sie erhalten dafür 50€.

Falls Sie Interesse an der Teilnahme haben, melden Sie sich bitte unter Angabe Ihrer Telefonnummer per Mail an studie.stresshh@web.de oder sprechen Sie unter 040 42838 4024 auf den Anrufbeantworter. Wir werden Sie dann für ein kurzes Telefoninterview kontaktieren.

Anforderungsprofil

Voraussetzungen zur Teilnahme:

Alter zwischen 18 und 65 Jahren

Diagnose einer psychotischen Störung und Einnahme von max. einem Neuroleptikum

Keine Substanzmittelabhängigkeit in den letzten 6 Monaten

keine neurologische oder kardiovaskuläre Erkrankung

bei Frauen: keine Einnahme von hormonellen Verhütungsmitteln und kein Vorliegen einer Schwangerschaft

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Frau Katrin Bahlinger
Einsatzort
Von-Melle-Park
5
20146 Hamburg
Deutschland
Telefon
+49 40 42838 4024
E-Mail

Art der Beschäftigung

nach Vereinbarung

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Klinische Psychologie und Psychotherapie
Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung
Bewerbungsfristende
Dienstag, 31. Dezember 2019 - 23:59

Vergütung

bei vollständiger Teilnahme 50 Euro