Direkt zum Inhalt

UHH Universität Hamburg | Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf; Institut für Systemische Neurowissenschaften

Proband*innen für EEG-Studie gesucht

  • Online seit 24.11.2021
  • 211124-504853
  • Sonstige

Beschreibung

Wir suchen gesunde Proband:innen im Alter von 18-35 Jahre, die ihren eigenen Einfluss auf ihre Schmerzwahrnehmung testen möchten. Dies geschieht mittels Elektroenzephalographie (EEG), einer nicht-invasiven Messmethode, mit der Gehirnströme abgeleitet werden.

Es handelt sich dabei um eine Schmerzstudie, bei der wir testen möchten, wie sehr Sie bewusst Einfluss auf Ihre Schmerzwahrnehmung nehmen können. Hierzu werden Ihnen mittels einer Thermode Hitzereize am Unterarm präsentiert. Die Thermode erzeugt eine warme bis heiße Temperatur an einem ca. 2 Euro-Stück großen Element, das an ihrem Unterarm befestigt wird. Die Hitzeeinwirkung ist für die Haut unschädlich und die Stärke der Hitzereize wird exakt auf Sie eingestellt. Eventuell kann jedoch aufgrund einer langen Versuchsreihe die Haut an der betroffenen Stelle auch nach dem Versuch etwas gerötet bleiben. Diese Rötung ist aber harmlos und verschwindet im Laufe der Zeit von selbst.

Vor dem Experiment sollen kurze Fragebögen am Computer bearbeitet werden. Bitte melden Sie sich nicht, wenn die Arbeit an einem Computerbildschirm über längere Zeit bei Ihnen zu Problemen führt.

Für die Aufzeichnung Ihrer Hirnströme mittels EEG werden wir Ihnen eine Kopfhaube mit daran befestigten Elektroden aufsetzen und mit einem Leitgel den Kontakt der Elektroden zur Kopfhaut herstellen. Das Verfahren ist nicht-invasiv und völlig ungefährlich. Nach der Messung haben Sie die Möglichkeit, Ihre Haare bei uns am Institut zu waschen (Shampoo, Handtücher und Fön werden zur Verfügung gestellt). 

Das Ziel der Studie liegt darin, bisherige Forschungsbefunde zur neuronalen Verarbeitung von Schmerzen zu replizieren. Damit möchten wir genauer verstehen, wie Schmerzverarbeitung im Gehirn stattfindet.

Die ungefähre Dauer des Experiments wird 2,5 Stunden betragen, Sie erhalten eine Aufwandsentschädigung von 15€ pro Stunde.

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie können nur Proband:innen teilnehmen, die:
1) aktuell und in den letzten 14 Tagen keine Symptome einer Atemwegserkrankung (z.B. Fieber oder Atemnot), Erkältungssymptome und/oder Verlust von Geruchs- oder Geschmackssinn haben oder gehabt haben und
2) in den letzten 14 Tagen keinen Kontakt zu einer Person hatten, die positiv auf das Coronavirus (SARS-CoV-2) getestet worden ist.

Hinweis: Während der Dauer der Studie besteht die Pflicht, einen medizinischen Mund- und Nasenschutz zu tragen. Es besteht die Möglichkeit, sich vor Ort die Hände zu waschen und zu desinfizieren.

Wir freuen uns sehr über Ihre Teilnahme!

Fragen und Anmeldungen bitte per Email an: isn-eeg@uke.de.

Bitte fügen Sie "EEG-Studie Hitzereiz (EEG-INFL)" in die Betreffzeile ein, und kopieren Sie den folgenden Text in Ihre E-Mail und geben Sie zusätzlich Ihre Telefonnummer an:
"Ich möchte gerne Informationen über Ihre Studie (EEG-INFL) am UKE erhalten und bitte Sie, mich per Telefon unter der oben angegebenen Nummer zu kontaktieren."
Geben Sie bitte auch Ihre eigene Telefonnummer und Verfügbarkeit mit an. Wir werden uns dann mit Ihnen in Verbindung setzten, um einen Termin zu vereinbaren.

Anforderungsprofil

  • Alter zwischen 18-35
  • normalsichtig oder korrigierte Sicht, keine Rot-Grün-Blindheit
  • rechtshändig
  • Einverständnis, kurze Hitzereize am Unterarm zu bekommen
  • keine chronischen oder akuten Schmerzen vor der Testteilnahme
  • keine dauerhafte oder akute Einnahme von Schmerzmitteln
  • kein Konsum illegaler Drogen
  • keine vorliegende Schwangerschaft
  • körperlich und geistig gesund
  • keine neurologischen oder psychiatrischen Erkrankungen
  • da wir mit einer EEG-Haube Kontakt zur Kopfhaut herstellen müssen, keine geflochtenen Dreads/Braids/Irokesenschnitte/Glatzen oder andere Frisuren, die das Aufsetzen einer EEG-Kappe verhindern
  • keine Teilnahme an einer weiteren Schmerzstudie innerhalb der letzten 6 Monate und keine Teilnahme an der EEG-Studie-Hitzereiz-BCI

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Nach Vereinbarung
Zeitraum der Beschäftigung
Nach Vereinbarung
Vergütung
15 €/h
Bewerbungsfristsende
Donnerstag, 30. Dezember 2021 - 23:59
Bewerbungs-E-Mail
isn-eeg@uke.de

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
UHH Universität Hamburg
Institut / Einrichtung
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf; Institut für Systemische Neurowissenschaften
Standort
Martinistraße 52
20246 Hamburg, Deutschland
Kontaktperson
Herr Christoph Wittkamp
E-Mail
isn-eeg@uke.de

Kontakt

Herr Christoph Wittkamp

isn-eeg@uke.de

Einsatzort

UHH Universität Hamburg | Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf; Institut für Systemische Neurowissenschaften

Martinistraße 52
20246 Hamburg
Deutschland