Direkt zum Inhalt

Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr | Allgemeine und Biologische Psychologie, Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften, Helmut-Schmidt-Universität

Probanden (m/w/d) gesucht für Studie "Annäherung und Vermeidung" 25€ + Bonus

  • Online seit 14.01.2021
  • 210114-439012
  • Sonstige

Beschreibung

Liebe/r Studienteilnehmer/in,

In unserer Studie "Die Balance zwischen Annäherungs- und Vermeidungsverhalten: Die Rolle von Noradrenalin und Cortisol“ gehen wir der Frage nach, wie das Hormon Cortisol und der Neurotransmitter Noradrenalin die natürliche Tendenz, sich positiven Reizen anzunähern und negative Reize zu vermeiden, beeinflussen. Durch die Untersuchung dieser Fragestellung soll dieses Forschungsprojekt neue Einblicke in das menschliche Verhalten in Belastungssituationen ermöglichen.

Das Experiment dauert ca. 2,5 Stunden in denen Sie Computerspiel-artige Aufgaben lösen und Fragebögen beantworten. Ebenfalls nehmen Sie drei Tabletten zu sich. Die Einnahme der Tabletten ist unbedenklich. Anhaltende Veränderungen sind NICHT möglich. Die Studie wurde von der Ärztekammer Hamburg genehmigt. Während des Experiments haben Sie ca. 50 Minuten freie Zeit in der Sie lesen können. Digitale Medien sind hierbei nicht gestattet.

Aufgrund unserer Auswahlkriterien (siehe unten) führen wir mit interessierten ProbandInnen vorab ein kurzes Telefongespräch (ca. 10-15 Minuten) welches auch der Terminvereinbarung gilt. Hier erläutern wir die Studie auch nochmal genauer. Um von uns kontaktiert zu werden, melden sie sich bitte  mit Ihrer Telefonnummer unter:

frickeki@hsu-hh.de

Wir freuen uns auf Sie!

Kim Fricke

Die hier aufgeführte Studie findet im Rahmen meines Promotionsprojektes an der Helmut-Schmidt-Universität statt. In Studien in denen Medikamente verwendet werden ist die Anwesenheit eines Studienarztes allgemein erforderlich. Um dieser Anforderung zu entsprechen, findet die Studie in den Räumlichkeiten der Medical School Hamburg statt.

Anforderungsprofil

Wer darf teilnehmen?

  • 18 bis 35 Jahre
  • Körperlich und psychisch gesund
  • Deutsch als Muttersprache
  • Kein Drogenkonsum
  • Bei Frauen zusätzlich: keine hormonelle Verhütung, Stillzeit oder Schwangerschaft

Bitte schicken Sie eine E-Mail mit Ihrer Telefonnummer an Kim Fricke:

frickeki@hsu-hh.de

Vielen Dank!

PS: Schreiben Sie in Ihrer E-Mail auch gerne wann wir Sie telefonisch erreichen können.

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Honorarbasis
Zeitraum der Beschäftigung
ca. 2,5 Stunden
Vergütung
25€ bei erfolgreicher Teilnahme + Bonus für Computeraufgaben
Bewerbungsfristsende
Freitag, 22. Januar 2021 - 21:59
Bewerbungs-E-Mail
frickeki@hsu-hh.de

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr
Institut / Einrichtung
Allgemeine und Biologische Psychologie, Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften, Helmut-Schmidt-Universität
Standort
Am Kaiserkai 1
20457 Hamburg, Deutschland
Kontaktperson
Herr Kim Lars Fricke
E-Mail
frickeki@hsu-hh.de

Kontakt

Herr Kim Lars Fricke

frickeki@hsu-hh.de

Einsatzort

Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr | Allgemeine und Biologische Psychologie, Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften, Helmut-Schmidt-Universität

Am Kaiserkai 1
20457 Hamburg
Deutschland