UHH Universität Hamburg

Froschungspraktikum im Bereich Cannabis und Drug Delivery

Online seit
15.09.2020 - 09:19
Job-ID
200915-401033
Kategorie

Beschreibung

Über uns
Wir führen ein EXIST gefördertes Projekt in Kooperation mit der Universität Hamburg durch
und suchen motivierte Studierende als Unterstützung für unsere Forschungsvorhaben.

Unsere Motivation
Cannabidiol und andere Inhaltsstoffe aus Cannabis Sativa lassen sich bei einer Vielzahl von
Krankheiten effektiv einsetzen. Der menschliche Körper ist jedoch nur begrenzt in der Lage
diese aufzunehmen. Um das Potenzial der fettlöslichen Wirkstoffe aus der Cannabispflanze
Ausschöpfen zu können ist es erforderlich ihre Bioverfügbarkeit zu erhöhen.

Unsere Forschungsschwerpunkte

  • Entwicklung von Emulsionen als Drug Delivery Systeme
  • Formulierungsdesign unter Einsatz statistischer Versuchsplanung (DoE)
  • Verfahrensentwicklung und Scale-up
  • Analytik disperser Systeme
  • Synergetische Wirkstoffkombinationen

Was wir bieten

  • Anwendungsbezogene Forschungsaufgaben mit Industriebezug
  • Aktive Betreuung durch erfahrene Wissenschaftler
  • Freiraum zur individuellen Mitgestaltung des Forschungszeitraumes
  • Praktikumszeugnis (falls gewünscht)
  • Möglichkeit einer langfristigen Zusammenarbeit auch über die Studienzeit hinaus

Anforderungsprofil

Unsere Anforderungen

  • Erfahrung mit der Arbeit im Labor (!)
  • Gute Laborpraxis
  • Weitere Vorkenntnisse sind nicht notwendig, viel mehr suchen wir neugierige und engagierte
    Studierende, die sich in einem modernen Forschungsfeld einbringen wollen

Was wir von dir brauchen

  • Name, E-Mail-Adresse und mobile Telefonnummer
  • Aufzählung der aktuellen und vergangenen Studiengänge
  • Kurzes Motivationsschreiben: "Warum möchtest du mit uns zusammen forschen?"
  • Aufzählung der Erfahrung mit Laborarbeit und Forschung (bitte alle Methoden nennen, mit denen du bereits gearbeitet hast)
  • Optional: Lebenslauf
  • Optional: Leistungsübersicht vom Studium

Bereiche: Technische Chemie, Pharmazie, Analytik, Prozessentwicklung- und Optimierung, ...

Vertragsdauer: 4-6 Wochen

Arbeitsstunden: 20-40 pro Woche

Bezahlung: keine

Haben wir dein Interesse geweckt?
Dann schreib uns unter thorge.debus@chemie.uni-hamburg.de

Keywords: Chemiker, Chemikerin, Ingenieur, Ingenieurin, Medizin, Werkstudent, Werkstudentin, Student, Studentin, Abschlussarbeit, Bachelorarbeit, Doktorarbeit, Masterarbeit, Praktikum, Praktika

 

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Thorge Debus
Einsatzort
Bundesstraße 45
20146 Hamburg
Deutschland
E-Mail

Art der Beschäftigung

nach Vereinbarung

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Institut für Technische und Makromolekulare Chemie
Zeitraum der Beschäftigung
4-6 Wochen

Vergütung

keine