Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord

Aufsichtsperson (m/w/d) oder Aufsichtsperson zur Ausbildung (AP i.V.) (m/w/d)

Online seit
29.06.2020 - 16:15
Job-ID
HH-2020-06-29-315510
Kategorie
Praktika

Job-Beschreibung

Werden Sie ein Teil unseres Teams!
Die Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord (HFUK Nord) ist als Träger der gesetzlichen Unfallversicherung zuständig für die Freiwilligen Feuerwehren der Länder Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg und Schleswig-Holstein. Unsere Aufgabe ist es, Arbeits- und Wegeunfälle sowie Berufskrankheiten und arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren zu verhüten und zu entschädigen.

Zur Verstärkung unserer Abteilung Prävention suchen wir für unsere Geschäftsstelle Kiel zum nächstmöglichen Zeitpunkt

  • zwei Aufsichtspersonen (m/w/d) - Vollzeit -

oder

  • zwei Aufsichtspersonen zur Ausbildung (AP i.V.) (m/w/d) - Vollzeit -

gemäß § 18 SGB VII.

Wir bieten interessante und abwechslungsreiche Arbeitsplätze!

  • Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Bei der HFUK Nord treten Sie deshalb von Anfang an in direkten Kontakt mit unseren Mitgliedsunternehmen und Versicherten, den Städten / Gemeinden und Feuerwehrangehörigen.
  • Innerhalb Ihres Aufgabenbereiches erwarten Sie Vielseitigkeit, Verantwortung und Gestaltungsspielraum: Als Aufsichtsperson betreuen und beraten Sie kompetent in allen Fragen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes und beim Aufbau geeigneter Arbeitsschutzorganisationen in einem interdisziplinären Team.
  • Sie erstellen Konzepte zur Verhütung arbeitsbedingter Gesundheitsgefahren und Berufskrankheiten.
  • Zur Umsetzung von Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz qualifizieren Sie Multiplikatoren in Seminaren.

Anforderungsprofil

  • Sie haben ein Universitäts- oder Fachhochschulstudium einer der folgenden Fachrichtungen erfolgreich abgeschlossen: Ingenieurswissenschaften, Naturwissenschaften, Sicherheitstechnik- und Gefahrenabwehr, Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit und idealerweise eine abgeschlossene Ausbildung zur Aufsichtsperson AP 1.
  • Sie besitzen möglichst Kenntnisse des Feuerwehrwesens bzw. sind aktives Mitglied in einer Freiwilligen Feuerwehr oder Hilfeleistungsorganisation.
  • Engagement, Teamfähigkeit, eine strukturierte Arbeitsweise, ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein sowie Eigeninitiative und Freude am selbstständigen Erarbeiten neuer Aufgaben sind für Sie selbstverständlich.
  • Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse, ausgeprägte Kommunikationsstärke und Überzeugungskraft, ein sicheres Auftreten beim Vortragen vor größeren Gruppen sowie Aufgeschlossenheit und Einfühlungsvermögen, insbesondere im Umgang mit unseren Mitgliedsunternehmen und Versicherten.
  • Sie verfügen über die Fähigkeit, auch schwierige Sachverhalte selbstständig und kundenorientiert zu lösen.
  • Die Bereitschaft, auch mehrtägige Dienstreisen durchzuführen, bringen Sie mit.
  • Sie verfügen über fundierte PC-Kenntnisse im Bereich der gängigen Office-Anwendungen sowie idealerweise der Fachanwendung GUSO und einen Führerschein der Klasse B.

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord
Ansprechpartner
Herr Christian Heinz
Einsatzort
Hopfenstraße
2d
24114 Kiel
Deutschland
Telefon
+49 431 99074812
E-Mail
Webseite

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
unbefristet, ab Samstag, 1. August 2020