Direkt zum Inhalt

UHH Universität Hamburg | Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf

NUR NOCH BIS ENDE JUNI: Studie zu Peer Support & sozialer Inklusion (100€)

  • Online seit 01.06.2021
  • 210601-470743
  • Sonstige

Beschreibung

Was wäre, wenn Sie in Ihrer Genesung nicht nur von einem Therapeuten oder Arzt unterstützt werden, sondern auch von jemandem, der es schon geschafft hat durch eine ähnliche Krise zu wachsen? Genau das möchte UPSIDES im Rahmen eines internationalen Forschungsprojekts zu Peer Support ermöglichen, mit einer Studie begleiten und wissenschaftlich untersuchen.

Was bedeutet Peer Support?

Peer Support heißt kurz und knapp: Betroffene unterstützen Betroffene. Es beschreibt eine international anerkannte Intervention, die sich in verschiedenen Kontexten als wirksam erwiesen und etabliert hat. Ein speziell entwickeltes Training bildet die sogenannten Peers aus und bereitet sie neben der eigenen Erfahrung im Umgang mit psychischen Krisen auch auf professioneller Ebene darauf vor, Menschen in ähnlichen Situationen und Umständen zu begleiten.

Gründe für eine Teilnahme

Das Forschungsprojekt UPSIDES bietet Ihnen mit dieser Studie professionelle Begleitung durch eine*n ausgebildete*n Peer. Dabei werden Sie über einen Zeitraum von max. 6 Monaten von einem*einer persönlichen Peer in Einzelgesprächen begleitet. Diese orientieren sich in Dauer und Häufigkeit stark an Ihren eigenen Wünschen, Bedürfnissen sowie Ihrer aktuellen Situation. Die Peer-Begleiter*in kann Sie beispielsweise durch Gespräche, Begleitung zu Terminen, Planung der persönlichen Genesung, Freizeitgestaltung und Alltagshilfe unterstützen. Das Angebot orientiert sich dabei immer an Ihren Wünschen und wird gemeinsam und flexibel gestaltet.

Ablauf der Studie

Zwei Gruppen - zwei Abläufe: Der Zufall entscheidet

Durch die Studie soll sichtbar gemacht werden, wie intensiv und nachhaltig der positive Effekt des Peer-Supports auf die Genesung ist. Damit wir dies vergleichen können, erhalten die Teilnehmer*innen der Studie den Peer-Support zu unterschiedlichen Zeitpunkten und werden dafür zufällig in zwei Gruppen eingeteilt. Eine Gruppe startet bereits zu Beginn der Studie mit dem Peer-Support, die zweite Gruppe enthält diesen nach 12 Monaten. Die Teilnehmer beider Gruppen werden im Abstand von drei Monaten von UPSIDES zu Ihren Erfahrungen und Befindlichkeiten im Rahmen eines Interviews befragt.

Die Teilnahme an der Studie kann bis zum Dezember 2020 begonnen werden. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über die E-Mail r.nixdorf@uke.de oder über die Telefonnummer +49 (0)40-7410-58933. Wir vereinbaren dann mit Ihnen einen unverbindlichen Informationstermin, bei dem wir Ihnen alles in Ruhe noch einmal erklären, besprechen, ob Sie die die Voraussetzungen für die UPSIDE-Studie erfüllen und all Ihre Fragen klären.

Aufwandsentschädigung

Neben dem kostenlosen Peer-Support erhalten Sie auch eine Aufwandsentschädigung in Höhe von insgesamt 100€ für die Teilnahme an der Studie.

Anforderungsprofil

Um an der Studie teilzunehmen sollten Sie

  • zwischen 18 und 60 Jahren alt sein.
  • eine psychische Störung diagnostiziert bekommen haben.
  • nicht primär an einer Lernbehinderung, Demenz, Substanzabhängigkeit oder einer anderen organischen Störung leiden.
  • bereit sein innerhalb eines Jahres an vier Terminen für je ca. 1 Stunde Fragen zu den Inhalten der Studie und Ihren damit verbundenen Erfahrungen zu beantworten.

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Nach Vereinbarung
Zeitraum der Beschäftigung
Nach Vereinbarung
Vergütung
100€ (25€ pro Termin / 4 Termine)
Bewerbungsfristsende
Sonntag, 04. Juli 2021 - 23:59

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
UHH Universität Hamburg
Institut / Einrichtung
Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf
Standort
Martinistraße 52
20246 Hamburg, Deutschland
Kontaktperson
Frau Rebecca Nixdorf
Telefon

+4940741058933

E-Mail
r.nixdorf@uke.de
Webseite
https://www.upsides.org/

Kontakt

Frau Rebecca Nixdorf

+4940741058933


r.nixdorf@uke.de

Einsatzort

UHH Universität Hamburg | Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf

https://www.upsides.org/

Martinistraße 52
20246 Hamburg
Deutschland