Direkt zum Inhalt

Leben mit Behinderung Hamburg - Regionalbüro Familie Süd

Mitarbeiter/in in der pädagogischen Betreuung für einen Jungen

  • Online seit 14.01.2021
  • 210114-439060
  • Studentenjobs

Beschreibung

Mit dieser Stellenanzeige suchen wir eine pädagogische Unterstützung für

1. einen 11jährigen Jungen mit Autismus oder

2. einen 16jährigen Jungen mit leichtigen geistigen und schweren körperlichen Einschränkungen.

Beschreibung 1

11jähriger Jungen mit Autismus

Sie unterstützen einen 11jährigen Jungen mit Autismus vor allem bei Freizeitaktivitäten und fördern ihn zielorientiert in seiner Selbständigkeitsentwicklung. Dazu gehörgen Bewegungsangebote, wie zum Beispiel Schwimmen aber auch das Vermitteln und Fördern von Medienkompetenz.

Sie arbeiten in der Einzelbetreuung mit einem Stundenumfang von ca. 4 Stunden/Woche. Die Betreuung findet regelmäßig statt, meist an Nachmittagen, in den frühen Abendstunden oder auch an Wochenenden. Die Termine koordinieren Sie selbständig und in Absprache mit der Familie. Der Einsatzort wird in Harburg sein.

Beschreibung 2

Unterstützung eines 16jährigen Jungen mit geistigen und körperlichen Einschränkungen

Sie unterstützen einen 16jährigen Jungen mit starken körperlichen Einschränkungen und fehlender expressiver Sprache vor allem bei Freizeitaktivitäten. Eine Kommunikation ist durch Augenkontakt, Körpersprache und Nutzung eines "Talkers" möglich. Es ist nicht notwendig hier Vorkenntnisse zu haben oder Gebärdensprache zu beherrschen. Der Junge ist nicht laufend und auf einen großen E-Rolli angewiesen, der geschoben werden muss, um ihm damit Freizeitaktivität zu ermöglichen.

Sie arbeiten in der Einzelbetreuung mit einem Stundenumfang von 4,25 Stunden/Woche. Die Betreuung findet regelmäßig und am Wochenende statt. Die Termine koordinieren Sie selbständig und in Absprache mit der Familie. Der Einsatzort wird in Neugraben/Neuwiedenthal sein.

Unser Büro befindet sich zentral in Harburg im Gesundheitszentrum: Am Wall 1

Anforderungsprofil

  • Sie haben Freude am Umgang mit Heranwachsenden und möchten als Wegbegleiter_in Kinder und Jugendliche mit Behinderung unterstützen.
  • Sie befinden sich in einer pädagogischen/ pflegerischen Ausbildung bzw. haben eine derartige Ausbildung bereits abgeschlossen. Oder Sie studieren Sozialpädagogik/ Sonderpädagogik, Erziehungswissenschaften bzw. ein vergleichbares Fach.
  • Neben Ihren Fachkenntnissen bringen Sie Organisationstalent, Kommunikationsstärke und Sensibilität im Umgang mit den Heranwachsenden und deren Angehörigen mit.
  • Sie sind sicher im Umgang mit nicht sprechenden Klienten (das Kennen von Gebärden ist dabei keine Voraussetzung) und dem Auftreten von Aggressionen.
  • Sie unterstützen uns als motivierte und teamfähige Persönlichkeit.

Was wir Ihnen bieten

  • Verantwortungsbewusste und freundliche Anleitung und Begleitung
  • Möglichkeit, Praxiserfahrung zu sammeln und Einstieg in ein soziales Arbeitsfeld
  • individuell vereinbarter Stundenumfang auf Minijob-Basis

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
450€ Basis
Zeitraum der Beschäftigung
Unbefristet, ab Donnerstag, 04 Febr. 2021
Vergütung
13,13 € pro Stunde
Bewerbungs-E-Mail
nadine.szafranski@lmbhh.de

Firmenkontaktdaten

Firmenname
Leben mit Behinderung Hamburg - Regionalbüro Familie Süd
Standort
Am Wall 1
21073 Hamburg, Deutschland
Kontaktperson
Frau Nadine Szafranski
E-Mail
nadine.szafranski@lmbhh.de
Webseite
https://www.lmbhh.de/angebote/familie/hilfe-in-der-familie/

Kontakt

Frau Nadine Szafranski

nadine.szafranski@lmbhh.de

Einsatzort

Leben mit Behinderung Hamburg - Regionalbüro Familie Süd

https://www.lmbhh.de/angebote/familie/hilfe-in-der-familie/

Am Wall 1
21073 Hamburg
Deutschland