Direkt zum Inhalt

Stiftung Anscharhöhe - Hilfen zur Teilhabe

Erzieher*innen, Heilpädagog*innen o.ä. für unsere Verselbständigungs-WG gesucht

  • Online seit 08.04.2021
  • 210408-463008
  • Absolventenjobs

Beschreibung

Die diakonische Stiftung Anscharhöhe fördert Teilhabe und Inklusion in Hamburg-Eppendorf. Wir bieten Menschen jeden Alters mit und ohne Beeinträchtigungen ein Zuhause und bei Bedarf Assistenz und Pflege. Mit den Hilfen zur Teilhabe begleiten und unterstützen wir Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die von Behinderung betroffen sind, in einer weitgehend selbstbestimmten Lebensweise.

Für unser neues Leistungsangebot zur Verselbstständigung junger Erwachsener suchen wir zum 01.07.2021 mit flexiblem Stellenumfang (5 - 25 Std./Woche)

Erzieher*innen, Heilerziehungspfleger*innen, Heilpädagog*innen, Sozialpädagog*innen,

oder vergleichbare Qualifikation (m/w/d)

Sie sind ein aufgeschlossener, lernbereiter Mensch und haben Freude dran haben, junge Menschen auf ein selbstbestimmtes Leben vorzubereiten?

Das sind ihre Aufgaben:  

  • Vernetzung und Verselbstständigung der jungen Bewohner*innen
  • Motivation und Unterstützung bei der Erreichung gemeinsam erarbeiteter Lernfeldziele
  • Empowerment zur selbstbestimmten Lebensführung

Das bieten wir an:

  • Gestaltungsspielraum und partizipative Unternehmenskultur
  • Vielfältige Fort - und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Teamcoaching / Supervision / Flexibilität bei der Dienstplanung
  • Ein zunächst befristetes Arbeitsverhältnis mit 30 Tagen Jahresurlaub
  • Tarifliche Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland (AVR)
  • Evangelische Zusatzversorgung (EZVK) zur Altersvorsorge
  • Zertifizierung von der Hamburger Allianz für Familien als familienfreundliches Unternehmen
  • Zuschuss zu HVV Proficard, Urban Sports Club und weitere Sozialleistungen
  • Offene und motivierte Teams

Auskünfte zu der ausgeschriebenen Stelle erhalten Sie bei Frau Anja Thielbeer,

Telefon 040/ 4669-229.

Schriftliche Bewerbungen bitte per ausschließlich per Email an:

klaudia.meyer@anscharhoehe.de

Anforderungsprofil

Das wünschen wir uns:

  • Eine positive, wertschätzende und ressourcenstärkende Sicht auf jeden Menschen mit seiner Einzigartigkeit und Würde
  • Personenzentrierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zum Dreischichtsystem (Früh- und Spätdienst mit Nachtbereitschaft) und flexible
    Wochenenddienste
  • Verantwortungsbereitschaft, Flexibilität, Belastbarkeit und Empathie

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Teilzeit
Zeitraum der Beschäftigung
Nach Vereinbarung
Vergütung
AVR
Bewerbungs-E-Mail
klaudia.meyer@anscharhoehe.de

Firmenkontaktdaten

Firmenname
Stiftung Anscharhöhe - Hilfen zur Teilhabe
Standort
Tarpenbekstr. 107
20251 Hamburg, Deutschland
Kontaktperson
Frau Klaudia Meyer
Telefon

+490404669283

E-Mail
klaudia.meyer@anscharhoehe.de
Webseite
https://www.anscharhoehe.de/

Kontakt

Frau Klaudia Meyer

+490404669283


klaudia.meyer@anscharhoehe.de

Einsatzort

Stiftung Anscharhöhe - Hilfen zur Teilhabe

https://www.anscharhoehe.de/

Tarpenbekstr. 107
20251 Hamburg
Deutschland