Direkt zum Inhalt

Hansestadt Stade

Diplom-Ingenieure (FH/TU) der Architektur / Bauingenieurwesen (Hochbau)

  • Online seit 31.05.2021
  • 210531-470704
  • Absolventenjobs

Beschreibung

Die Hansestadt Stade sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung Bauaufsicht und Denkmalschutz zwei

Diplom-Ingenieure (FH/TU) bzw. Bachelor/Master (m/w/d)
der Fachrichtung Architektur / Bauingenieurwesen (Hochbau) oder Städtebau

Entgeltgruppe 11 TVöD, Vollzeit

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Tätigkeiten:

  • Eigenständige Bearbeitung von Baugenehmigungsverfahren, An- und Umbauten sowie aller Nebenanlagen zur Erteilung von Bescheiden, incl. der bauplanungsrechtlichen Beurteilung im Regelfall und der Steuerung der notwendigen internen und externen Beteiligungsverfahren.
  • Überwachung von Baugenehmigungen und Beratung von Bauherren, Entwurfsverfassern und Investoren für diese Bauvorhaben und die Koordination von Baugenehmigungsverfahren sowie die sensible und zielorientierte Abarbeitung von Nachbarschaftsbelangen.
  • Durchführung von notwendigen Abnahmen sowie die Überprüfung von baurechtswidrigen Zuständen und deren inhaltliche Bearbeitung.

Anforderungsprofil

  • Gute Kenntnisse im Bau- und Planungsrecht, Beherrschung und Anwendung der verbundenen Rechtsgrundlagen in Niedersachsen.
  • Sie sind weiterhin in der Lage, durch ein hohes Maß an Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft und sozialer Kompetenz die komplexen Zusammenhänge zwischen den beteiligten Fachdisziplinen zu beurteilen und zielorientiert zu steuern.
  • Es wird Wert gelegt auf Präsentations- und Verhandlungsgeschick sowie sicheres und bürgerfreundliches Auftreten und die Bereitschaft, auch außerhalb der Dienstzeiten tätig zu sein.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine unbefristet zu besetzende Vollzeitstelle sowie eine auf zwei Jahre befristete Vollzeitstelle mit einer Wochenarbeitszeit von 39 Stunden. Die Stellen sind teilzeitgeeignet.
  • Eine Vergütung nach der Entgeltgruppe 11 TVöD mit einer Jahressonder­zahlung sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen mit betrieblicher Altersversorgung.
  • Eine interessante, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Möglichkeit zur Nutzung eines Jobtickets (HVV-ProfiTicket)
  • Nutzung eines Dienstwagens zur Ausübung der Tätigkeit
  • Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben (u. a. durch flexible Arbeitszeitmodelle, Gleitzeit, Telearbeit)
  • Sicherheit und Kollegialität – Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit einem attraktiven Arbeitsumfeld, freundlichen Kolleginnen und Kollegen sowie eine Einarbeitung in die komplexen Zusammenhänge der Genehmigungsverfahren.
  • Gesundheitsmanagement – Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen! Wir bieten Ihnen ein breites Angebot an Betriebssport und gesundheitsbezogenen Vorträgen. Des Weiteren steht Ihnen ein Betriebsarzt für Ihre persönlichen Belange zur Verfügung.
  • Möglichkeiten zur fachbezogenen sowie fachübergreifenden Fort- und Weiterbildung.

Für Rückfragen zu der Stelle stehen Ihnen Herr Jacobs unter der Telefonnummer 04141 401‑330 oder per E‑Mail nils.jacobs@stadt-stade.de und Herr Scheven unter der Telefonnummer 04141 401‑350 oder per E‑Mail guido.scheven@stadt-stade.de zur Verfügung.

Sollten Sie Rückfragen zum Bewerbungsverfahren haben, wenden Sie sich bitte an Frau Schütt unter der Telefonnummer 04141 401‑246 oder per E‑Mail personal@stadt-stade.de.

Die Vielfalt unserer Mitarbeiter (m/w/d) ist für uns ein besonderes Anliegen. Wir fördern daher aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d) und begrüßen Bewerbungen unabhängig von Herkunft, Geschlecht, Alter und Religion. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Hansestadt Stade, Teil der Metropolregion Hamburg, bietet als wirtschaftlicher und kultureller Mittelpunkt des Elbe-Weser-Raumes sowie der Urlaubsregion Altes Land ideale Voraussetzungen zum Leben und Arbeiten. Stade ist mit rd. 50.000 Einwohnerinnen und Einwohnern eine lebens- und liebenswerte Stadt, geprägt durch den historischen Altstadtkern.

Wir erwarten gerne Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 13. Juni 2021 per E‑Mail als PDF-Dokument an
personal@stadt-stade.de


Hansestadt Stade | Rathaus
Abteilung Personal und Innere Dienste
21677 Stade

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Vollzeit
Zeitraum der Beschäftigung
Unbefristet
Vergütung
Entgeltgruppe 11 TVöD
Bewerbungs-E-Mail
personal@stadt-stade.de

Firmenkontaktdaten

Firmenname
Hansestadt Stade
Standort
21677 Stade, Deutschland
Kontaktperson
Herr Nils Jacobs
Telefon

+494141401330

E-Mail
nils.jacobs@stadt-stade.de

Kontakt

Herr Nils Jacobs

+494141401330


nils.jacobs@stadt-stade.de

Einsatzort

Hansestadt Stade

21677 Stade
Deutschland