Leuphana Universität Lüneburg

Wissenschaftliche Hilfskraft für die Startwoche der Leuphana Universität gesucht

Online seit
15.04.2019 - 12:13
Job-ID
HH-2019-04-15-246169
Kategorie
Absolventenjobs

Job-Beschreibung

Zum nächstmögli­chen Zeit­punkt, im Col­le­ge der Leuphana Universität, 86 Stun­den mo­nat­lich, be­fris­tet bis zum 31.12.2019 (mit Op­ti­on auf Verlänge­rung um ein wei­te­res Jahr)

Ori­en­tiert an den Wer­ten ei­ner hu­ma­nis­ti­schen, nach­hal­ti­gen und hand­lungs­ori­en­tier­ten Uni­ver­sität steht die Leu­pha­na Uni­ver­sität Lüne­burg – Stif­tung des öffent­li­chen Rechts – für In­no­va­ti­on in Bil­dung und Wis­sen­schaft. Die ge­mein­schaft­li­che Su­che nach Er­kennt­nis und tragfähi­gen Lösun­gen in den Be­rei­chen Bil­dung, Kul­tur, Nach­hal­tig­keit, Ma­nage­ment und un­ter­neh­me­ri­sches Han­deln prägt das viel­fach aus­ge­zeich­ne­te Uni­ver­sitäts­mo­dell mit ei­nem Col­le­ge, ei­ner Gra­dua­te School und ei­ner Pro­fes­sio­nal School. Me­tho­di­sche Viel­falt und über­fach­li­che Zu­sam­men­ar­beit zeich­nen das Wis­sen­schafts­verständ­nis der Leu­pha­na aus.

Für die Start­wo­che und wei­te­re aka­de­mi­sche Ver­an­stal­tun­gen im Leu­pha­na Se­mes­ter ist zum nächstmögli­chen Zeit­punkt eine Stel­le als Wissenschaftliche Hilfskraft im Um­fang von 86 Stun­den mo­nat­lich be­fris­tet bis zum 31.12.2019 – mit Op­ti­on auf Verlänge­rung um ein wei­te­res Jahr - zu be­set­zen.

Zum aka­de­mi­schen Ein­stieg in die Uni­ver­sität set­zen sich ca. 1.500 Stu­die­ren­de in der eng­lisch­spra­chi­gen Start­wo­che mit ei­nem ge­sell­schaft­lich re­le­van­ten The­ma aus­ein­an­der und ge­win­nen so ei­nen ers­ten Ein­blick, wie an der Leu­pha­na wis­sen­schaft­li­che Ar­beit, ge­sell­schaft­li­che Pra­xis und all­ge­mei­ne Bil­dungs­zie­le mit­ein­an­der ver­bun­den wer­den können. Das The­ma der Start­wo­che 2019 lau­tet „Glo­ba­li­sier­te Kul­tu­ren“. Drei The­men­krei­se ste­hen da­bei im Mit­tel­punkt: in­ter- und trans­kul­tu­rel­le Trans­for­ma­tio­nen, nach­hal­ti­ge Ent­wick­lung und die Ethik dis­rup­ti­ver In­no­va­tio­nen. Zur Start­wo­che 2019 ist eine Ko­ope­ra­ti­on mit eu­ropäischen Part­ner­hoch­schu­len an­ge­dacht, die bis ins Leu­pha­na Se­mes­ter rei­chen soll.

hre Tätigkeit konzentriert sich im Rahmen von Dienstleistungen in der Lehre und Forschung auf zwei Arbeitsschwerpunkte:

  • Sie übernehmen vielfältige Aufgaben rund um die didaktische Vor- und Nachbereitung der Startwoche und weiterer akademischer Veranstaltungen im College.
  • Sie sind maßgeblich an der Konzeption, Planung und Durchführung der Startwoche sowie der Kooperation mit den europäischen Partneruniversitäten beteiligt.

Wir bieten:

  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Interne und externe Fortbildungsangebote
  • Hochschulsport und gesundheitsfördernde Maßnahmen für Beschäftigte
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Eine Vergütung in Höhe von zurzeit 15,68 Euro pro Stunde
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten

Anforderungsprofil

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich der Kultur-, Geistes- oder Sozialwissenschaften (Master oder äquivalent),
  • Übersicht im wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Diskurs um kulturelle Dimensionen der Globalisierung,
  • Erfahrungen in der Planung und Realisierung von akademischen und/oder kulturellen Veranstaltungsformaten,
  • starkes Organisationstalent und didaktisches Gespür,
  • sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift (Deutsch und Englisch),
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit sowie Teamfähigkeit.

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Leuphana Universität Lüneburg
Ansprechpartner
Frau Sven Prien-Ribcke
Einsatzort
Universitätsallee
1
21337 Lüneburg
Deutschland
Telefon
04131 677 2839
E-Mail
Webseite

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung

Vergütung

15,68€/h