Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost

Theologische*r Mitarbeiter*in (Teilzeit (10 Std / Wo), befristet bis 31.12.2022)

Online seit
14.05.2019 - 17:04
Job-ID
HH-2019-05-14-251571
Kategorie
Absolventenjobs

Job-Beschreibung

Im Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost engagieren sich Menschen für Menschen – in den Kirchengemeinden vor Ort und in vielfältigen Arbeitsbereichen, die im Bereich Diakonie + Bildung zusammengefasst sind.

Die Fachstelle Geschlechtergerechtigkeit setzt sich für Geschlechtergerechtigkeit in allen Lebenslagen ein. Wir verstehen uns als Lobbyist*innen für geschlechtsspezifische, gesellschaftliche Themen. Der Austausch mit anderen Akteur*innen ist uns wichtig. Zu unserer Fachstellen gehören auch die Arbeitsfelder Müttergenesung und Weltgebetstag. Wir arbeiten interdisziplinär und verfügen über ein breites geschlechtsspezifisches Fachwissen.

Ihre Aufgaben:

  • Aufbau von Fachwissen im Themenfeld geschlechtergerechte Theologie
  • Entwicklung von Bildungs- und Weiterbildungsformaten zum Themenfeld Geschlechtergerechtigkeit und Gender im theologischen und gesellschaftlichen Kontext
  • Vernetzung und Austausch mit Akteuren*innen innerhalb und außerhalb des Kirchenkreises

 

 

Anforderungsprofil

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes theologisches oder religionswissenschaftliches Hochschulstudium oder ein vergleichbaren Abschluss mit dem Schwerpunkt Geschlechtergerechte Theologie
  • Erfahrung in Erwachsenenbildung und geschlechterspezifischer Arbeit bringen Sie mit
  • Teamfähigkeit, klares Auftreten und Reflexionsfähigkeit gehören zu Ihren Stärken
  • Sie verfügen über eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit mit Menschen, auch über konfessionelle Grenzen hinweg
  • Sie haben bereits Wissen über kirchliche Strukturen
     

Wir bieten Ihnen:

  • Mitarbeit in einer sich im Aufbau befindenden Fachstelle
  • Ein vielseitiges und interessantes Arbeitsfeld mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Einen gut ausgestatteten Arbeitsplatz in Hamburg-Volksdorf
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Ein engagiertes und interdisziplinäres Team
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine Bezahlung nach KAT
  • Betriebliche Gesundheitsförderung und Zusatzversorgung
  • Zuschuss zum HVV-ProfiTicket

 

Bewerbungsschluss ist der 09. Juni 2019.

Inhaltliche Rückfragen zur Stellenausschreibung bitte an: Anja Taubner, Tel.: 040 519000 813 / a.taubner@kirche-hamburg-ost.de

Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in besonderem Maße aufgefordert, eine Bewerbung einzureichen.
Die Vergütung erfolgt nach KAT. Die Zugehörigkeit zur Ev.-Luth. Kirche in Norddeutschland, einer anderen Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland bzw. einer Mitgliedskirche der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) setzen wir voraus.

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost
Ansprechpartner
Frau Sandra Hanke
Einsatzort
20099 Hamburg
Deutschland
Telefon
+49 40 519000411
E-Mail
Webseite

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
- 31.12.2022