Duden Institut für Lerntherapie

Tätigkeit für Therapeuten, Pädagogen, Psychologen, Logopäden, Referendare (w/m)

Online seit
29.03.2019 - 15:09
Job-ID
HH-2019-03-29-243154
Kategorie
Absolventenjobs

Job-Beschreibung

Wir bieten eine erfüllende Honorartätigkeit, die Sie bereits dann ausführen können, wenn Sie dafür nur einen Nachmittag pro Woche Zeit haben.

Lerntherapeut/-in: Lese-Rechtschreib- oder Rechenschwäche

An drei Standorten in Hamburg helfen unsere Lerntherapeutinnen und Lerntherapeuten Kindern und Jugendlichen mit einer Lese-Rechtschreib-Schwäche oder Rechenschwäche dabei ihre Schwierigkeiten beim Lesen-, Schreiben- oder Rechnenlernen zu überwinden. 

Das wissenschaftlich fundierte Duden-Konzept gibt Ihnen Sicherheit, Kindern mit einer Lese-Rechtschreib-Schwäche oder Rechenschwäche wirklich helfen zu können. Sie erhalten einen Mentor, können sich fachlich austauschen, Fortbildungen und Supervision nutzen. Sie profitieren von den Erfahrungen aus    25 Jahren lerntherapeutischer Arbeit an den Duden Instituten. Sie erlernen unser Konzept in einer berufsbegleitenden und praxisnahen Ausbildung.

Einsatzort: Hamburg

Anforderungsprofil

Die Zusatzausbildung/-qualifikation zum Lerntherapeuten (w/m) für Lese-Rechtschreib-Schwäche oder Rechenschwäche, richtet sich an alle, die bereits über praktische Erfahrung darin verfügen, Kinder und Jugendliche in ihrem Lernprozess zu unterstützen. Voraussetzung ist i.d.R. ein abgeschlossenes Hochschulstudium z.B. im pädagogischen oder psychologischen Bereich. Liegt kein pädagogischer Berufsabschluss vor, wird bei langjähriger Erfahrung in der Arbeit mit Kindern in einer Einzelfallprüfung betrachtet, ob die fachlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Die Tätigkeit kann auch von Studenten im Masterstudium mit einem Bachelor im pädagogischen/psychologischen Bereich oder Lehramtsstudenten mit einem Bachelorabschluss ausgeführt werden.

Wir gehen außerdem davon aus, dass Bereitschaft besteht, an mindestens einem Nachmittag pro Woche in einem Duden Institut für Lerntherapie nebenberuflich tätig zu sein. Wichtige persönliche Voraussetzungen sind deshalb Interesse an der Tätigkeit als Lerntherapeut/in, Freude an der individuellen Arbeit mit Kindern, die Fähigkeit zum reflektierten Arbeiten und Einfühlungsvermögen.

Auf Wunsch ist auch eine spätere Festanstellung möglich.

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Duden Institut für Lerntherapie
Ansprechpartner
Frau Sylke Kinne-Resech
Einsatzort
22455 Hamburg
Deutschland
Telefon
+49 40 55549912
E-Mail
Webseite

Art der Beschäftigung

Honorarbasis

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
Mindestens zwei Jahre.

Vergütung

ab 15 Euro