Hamburger Kinder- und Jugendhilfe e. V.

Dipl. Soz.Päd. Intensiv teilbetr. JUWO für Mädchen in HH Eimsbüttel

Online seit
20.06.2018 - 14:19
Job-ID
HH-2018-06-20-190130
Jobtyp
Absolventenjobs

Job-Beschreibung

Wir suchen zu Mitte August 2018

für unsere Intensiv teilbetreute Jugendwohnung  

für Mädchen in Eimsbüttel, gem. § 34 SGB VIII,

eine Lernförderkraft m/w

-6 Stunden wöchentlich-

In der Jugendwohnung werden 3 Mädchen ab 16 Jahren betreut.

Die Arbeit findet i. d .R. an 2 Nachmittagen pro Woche statt.

Für nähere Informationen steht  Ihnen Elmar Hüwel, Leitung JHZ-Eimsbüttel, unter der Tel.-Nr. 040 / 42 32 37 -31 oder per Mail: elmar.huewel@hakiju.de zur Verfügung.

 

 

Anforderungsprofil

Welches Profi Sie mitbringen

  • Zutrauen im Umgang und Freude an der Arbeit mit Jugendlichen
  • Fähigkeit zur Motivationsentwicklung
  • Erfahrungen und Sicherheit in der Arbeit mit Jugendlichen
  • Fähigkeit zur schulischen Förderung, überwiegend Klasse 9-10, teilweise aber auch mit geringen Deutschkenntnissen
  • Begleitung zur Schule
  • Bewerbungstraining
  • Unterstützung bei schulischen oder beruflichen Maßnahmen  (z.B. Hausaufgabehilfe, Förderunterricht)
  •  Kommunikative und interkulturelle Kompetenz
  • Bereitschaft zum selbständigen Arbeiten mit der Zielgruppe
  • Sicherheit im Auftreten

Art der Beschäftigung

Honorarbasis

Vergütung

nach Aufwandsentschädigung

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Hamburger Kinder- und Jugendhilfe e. V.
Ansprechpartner
Herr Elmar Hüwel
Einsatzort
20253 Hamburg Eimsbüttel
Deutschland
Telefon
+49 40 42323731
E-Mail
Webseite

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
ab Mitte August 2018