Hamburger Kinder- und Jugendhilfe e. V.

Dipl. Soz. Päd. Integrative Lerngruppe Eidelstedt

Online seit
11.01.2017 - 13:41
Job-ID
HH-2017-01-11-98533
Jobtyp
Absolventenjobs

Job-Beschreibung

Für unsere Integrative Lerngruppe an der Stadtteilschule Eidelstedt
 -in Kooperation mit dem ReBBZ, dem Jugendamt und der Stadtteilschule-

suchen wir zum 01.03.2017  

eine Sozialpädagog_in (Dipl./ BA/ MA)

-Vergütung in Anlehnung an TV-L / 0,75 Stelle

Das  Angebot befindet sich in den Räumlichkeiten der Stadtteilschule Eidelstedt, Standort Niekampsweg. Das Team ist  auf Grundlage der Rahmenvereinbarung zu Schule und Jugendhilfe tätig. Ziel ist es, Schüler_innen mit besonders herausforderndem Verhalten in einer Gruppe von bis zu 8 Schüler_innen der Klassenstufen 5-7 integrativ an der Schule zu fördern. Ein zentraler Bereich ist die Arbeit mit den Eltern.

Wir bieten:

  • Vergütung in Anlehnung an TV-L
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen, kollegiale Beratung und externe Supervision
  • Förderung der individuellen Stärken
  • Offenheit für neue innovative und kreative Konzepte
  •  Einen interessanten Arbeitsplatz in einem freundlichen und kompetenten Team

Für nähere Informationen steht Herr Hüwel, Leitung JHZ Eimsbüttel, unter der
Tel Nr.: 040/ 42 32 37 -31 oder per E-Mail: elmar.huewel@hakiju.de zur Verfügung.

 

Anforderungsprofil

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder vergleichbarer Abschluss
  • Umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Hilfen zur Erziehung
  • Erfahrungen und Sicherheit in der Arbeit mit extrem belasteten Kindern und Familien
  • Kenntnisse des SGB II, VIII und XII sowie der Behördenstrukturen
  •  Organisations- und Teamfähigkeit
  •  Bereitschaft zur Supervision, Fortbildung und kollegialer Beratung
  • Kommunikative und interkulturelle Kompetenz
  • Kenntnisse des systemischen Arbeitens
  •  Sicherheit im Auftreten, Durchsetzungsfähigkeit
  • Bereitschaft zum selbständigen Arbeiten mit der Zielgruppe
  • Freude an der Zusammenarbeit mit Schule und ReBBz
  • Bereitschaft zur sozialraumorientierten Arbeit und Akzeptanz der unterschiedlichen Rahmenbedingungen der Kooperationspartner
  • Gruppenpädagogische Erfahrungen sind von Vorteil

 

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Vergütung

in Anlehnung an TV-L

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Hamburger Kinder- und Jugendhilfe e. V.
Ansprechpartner
Herr Günther Spier
Einsatzort
Eidelstedt, Hamburg Eimsbüttel
Deutschland
Telefon
+49 40 2000080
E-Mail

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
zum 01.03.2017