Stadt Mönchengladbach

Bibliothekarin/Bibliothekar (m/w/d) für die historischen Sammlungen in Teilzeit

Online seit
12.09.2019 - 08:51
Job-ID
SW-2019-09-12-274890
Kategorie
Absolventenjobs

Job-Beschreibung

Die Stadt Mönchengladbach sucht für den Fachbereich Bibliothek zum frühestmöglichen Termin eine / einen

Bibliothekarin / Bibliothekar (m/w/d)für die historischen Sammlungen in Teilzeit
 

Die Stadtbibliothek Mönchengladbach, mit rund 720.000 physischen und virtuellen Besuchern meistgenutzter Kultur- und Bildungsdienstleister der Stadt, arbeitet ausgeprägt kundenorientiert, wirtschaftlich und innovativ. Der konsequente Ausbau von digitalen Angeboten und die regelmäßige Wochenendöffnung der Interkulturellen Familienbibliothek Rheydt sind aktuelle Beispiele dafür. Die Stadtbibliothek ist intensiv vernetzt und legt besonderen Wert auf Lese-, Medienkompetenz- und Bildungsförderung. Die Bildungspartnerschaft mit dem Bundesligisten Borussia Mönchengladbach ist bundesweit einzigartig. Die Stadtbibliothek versteht sich als offene Bibliothek, in deren Mittelpunkt der Mensch steht. In den nächsten Jahren wird sie zusammen mit der Stadt wachsen und sich konzeptionell wie räumlich zukunftsfähig weiterentwickeln. Aktuell wird ein Makerspace und Medienlabor mit Unterstützung des Landes NRW umgesetzt – Hands on die digitale Welt begreifen.
Die Stadtbibliothek Mönchengladbach steht in der Tradition der Wissenschaftlichen Stadtbibliotheken und verfügt über einzigartige historische Sammlungen, darunter die Bibliothek des Volksvereins für das Katholische Deutschland und die Franziskanerbibliothek. Deren Erhalt, Erschließung und Digitalisierung stellen wichtige Zukunftsaufgaben dar.
 

Ihre Aufgaben und Verantwortung:

  • Betreuung der Historischen Sammlungen (Bestandserhaltung, -erschließung und Digitalisierung)
  • Konzeption und Durchführung von zielgruppenorientierten und/oder sachbezogenen Projekten, Akquise von Drittmitteln und bürgerschaftlichem Engagement, Koordination von internen Projektteams und der Zusammenarbeit mit externen Partnern
  • Mitarbeit in Netzwerken mit internen und externen Partnern, Auf- und Ausbau von Kooperationen
  • Fortführen, Entwickeln, Ausbauen, Durchführen und Evaluieren von Vermittlungs- und Veranstaltungsformaten (analog und digital)
  • Öffentlichkeitsarbeit unter Berücksichtigung neuer Kommunikationsformen, z.B. digitale Ausstellungen, und -kanäle, etwa im Bereich Social-Media
  • Mitarbeit im Bereich bibliotheks- und medienpädagogischer Zielgruppenarbeit
  • Lektoratsarbeit und Bestandsmanagement
  • Informations- und Bestandsvermittlung, Beratung

Anforderungsprofil

  • abgeschlossene Hochschulbildung in der Fachrichtung Bibliothekswesen bzw. vergleichbare Qualifikation,
  • gute IT-, Kommunikationstechnik- und Web2.0-Kenntnisse , möglichst auch im Bereich Datenspeicherung und –administration, Digitalisierung)
  • Sicherer Umgang mit digitalen Anwendungen (z.B. mobile Endgeräte, einschlägige Apps, Maker, Gaming)
  • hohe Kunden- und Serviceorientierung, stark ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten, Durchsetzungsfähigkeit, Belastbarkeit
  • Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Anforderungen, Entwicklungen und Projekten im technischen Bereich und Bibliothekswesen sowie die Bereitschaft, sich auf Veränderungen im Aufgabenfeld einzustellen und daran innovativ und kreativ mitzuwirken
  • Wir erwarten die Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung nach den dienstlichen Erfordernissen und zur Teilnahme an notwendigen Fortbildungsveranstaltungen zur Erlangung weiteren Fachwissens

Von Vorteil sind

  • Kenntnisse im Bereich Öffentlichkeitsarbeit, Projekt- und Veranstaltungsmanagement
  • Kenntnisse aktueller bibliotheksfachlicher Entwicklungen und Medientrends (analog und digital)
  • Fremdsprachenkenntnisse in Wort und Schrift

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Stadt Mönchengladbach
Ansprechpartner
Frau Annegret Gerards
Einsatzort
41236 Mönchengladbach
Deutschland
Telefon
+49 2161 253036
E-Mail
Webseite

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
unbefristet, ab Donnerstag, 12. September 2019

Vergütung

E 10 TVöD-V