Hapag-Lloyd AG

Werkstudent (m/w) Change Management

Online since
24.05.2019 - 16:29
Job-ID
HH-2019-05-24-253655
Job type
Student jobs

Job description

Für unsere Konzernzentrale in Hamburg suchen wir zur Unterstützung des IT-Bereiches einen

Werkstudent (m/w) Change Management

Ihre Aufgaben:

In unserem zentralen IT-Team in Hamburg läuft alles zusammen: Dort entwickeln, gestalten, administrieren und pflegen über 250 IT-Experten und -Expertinnen unsere Infrastruktur, IT-Systeme und Anwendungsprogramme, darunter das Frachtinformationssystem (FIS), das digitale Herzstück unseres Business. Denn das Logistikgeschäft stellt aufgrund seiner globalen Struktur und zeitkritischen Abläufe besondere Anforderungen an das Können von IT-Fachkräften. Unterstützen Sie uns aktiv in der Change Begleitung des FIS Transformationsprogramms.

  • Vorbereitung von Datenerhebungen, Analysen, Auswertungen, Präsentationen und Entscheidungsvorlagen
  • Unterstützung bei der Betreuung, Koordination und Weiterentwicklung der Kommunikations- und Change-Maßnahmen für die IT und alle FIS-User
  • Erstellung und Abstimmung von Terminplänen mit allen Beteiligten (auch bereichsübergreifend)
  • Begleitung der Umsetzung - Mitarbeit bei der Prozessanpassung, Konzipierung und Organisation von Workshops und Veranstaltungen
  • Unterstützung bei der Durchführung von Workshops in Co-Moderation
  • Mitwirkung bei der Organisation der Wissenssicherung und –verbreitung sowie Erstellung von Dokumentation
  • Entwicklung, Vorbereitung und Begleitung von Team-, Austausch- und Reflektions- und Entscheidungsprozessen
  • Übernahme von eigenständigen Arbeitspaketen innerhalb des Programms
  • Mitarbeit bei der Identifizierung und Erarbeitung von Verbesserungsmöglichkeiten

Job requirements

  • Betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Human Resources, Betriebswirtschaftslehre, Unternehmensführung oder Organisation; alternativ ein Studium der Informationswissenschaften mit Kenntnissen in Change Prozessen oder der Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Proaktive, lösungsorientierte Arbeitsweise und die Fähigkeit, mehrere Themen gleichzeitig zu bearbeiten
  • Großes Maß an Eigeninitiative und Engagement
  • Kenntnisse in Prozesskompetenz (systemisches Denken) sind wünschenswert
  • Kenntnisse in Methodenkompetenz der Personalentwicklung und ein hohes Maß an IT-Affinität sind wünschenswert
  • Kenntnisse in agilen Vorgehen (z.B. Scrum, Kanban) sind wünschenswert
  • Hohe Sozialkompetenz, ausgesprochenes „Netzwerk-Bewusstsein“ sowie sehr gute kommunikative Fähigkeiten in deutscher und englischer Sprache (Wort und Schrift)

Zeitrahmen:

Start der Tätigkeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von maximal 20 Wochenstunden während des Semesters. In den Semesterferien kann die Stundenanzahl nach Absprache auch bis auf 38 Wochenstunden angehoben werden. Der Einsatz ist derzeit für sechs Monate geplant, wobei eine Verlängerung grundsätzlich möglich ist.

https://jobdb.softgarden.de/jobdb/public/jobdb/JobOutput.html?jp=4012577

Company and contact details

Company name
Hapag-Lloyd AG
Contact person
Ms Martina Jasiniok
Location
Ericussppitze
25
20457 Hamburg
Germany
Phone
+49 40 30012538
E-mail address
Website

Employment type

Working students

Further information

Period of employment
by arrangement

Job salary

nach Vereinbarung